verein

Unsere Motivation

Wir – CARINA, MARTINA, JULIA und UTE – sind die Erzieherinnen im Kindergarten der „Kleinen Weltentdecker“!
Gemeinsam sind wir mit den Kindern unterwegs!
Unsere Zusatzqualifikationen:

    • Naturpädagoge
    • Begabtenpädagoge
    • Sprachheilpädagoge

Martina Winter leitet unsere Einrichtung.


 

jessica

Ich heiße Jessica Böhm und bin 21 Jahre alt. Im Juni 2018 habe ich mein Abitur erfolgreich bestanden. Danach habe ich für ein Jahr meinen Bundesfreiwilligendienst bei den kleinen Weltentdeckern gemacht. Seit Oktober 2019 studiere ich an der Berufsakademie Breitenbrunn Elementarpädagogik .

Es handelt sich dabei um ein duales Studium, bei dem ich jeweils drei Monate in Breitenbrunn studiere und im Anschluss meine Praxisphasen, ebenfalls für drei Monate, bei den kleinen Weltentdeckern absolvieren werde.

Ich freue mich auf die nächsten drei Jahre, in denen ich ihre Kinder begleiten und unterstützen werde.

Darin sind wir Experten

  • Kinderlachen herbeizaubern
  • Begegnungen schaffen
  • Aufmerksamkeit schenken
  • Einzigartigkeit sehen

 

 

 

 


 

Mein Name ist Lisa Graulich und bin 21 Jahre alt. 2016 konnte ich meinen Realschulabschluss erreichen. Anschließend absolvierte ich ein Freiwilliges Soziales Jahr in einem Seniorenheim. Bereits da merkte ich, dass mich mein weiterer Weg, Richtung Sozialwesen führen soll. Im Sommer 2017 entschloss ich mich für die Fachoberschule, Fachrichtung Gesundheit und Sozialwesen, mit der ich meine Fachoberschulreife erreichen konnte. Nun bin ich seit 2019 an der Akademie für berufliche Bildung (AFBB) in Dresden und mache dort eine Ausbildung zur Erzieherin. Ich entschied mich für die berufsbegleitende Ausbildung zur Erzieherin. Deshalb bin ich zwei Tage in der Woche in Dresden zum Präsenzunterricht und die restliche Zeit darf ich seit Oktober 2020 hier im Kindergarten verbringen.

Ich freue mich auf eine spannende Zeit mit den Kleinen Weltentdeckern.


Mein Name ist Franziska Böhmer. Ich habe am 01.09.2021 mein Freiwilliges Soziales Jahr bei den „kleinen Weltentdeckern“ begonnen. Ich bin 18 Jahre alt und wohne mit meiner Familie in Stolpen.

Von der 1. bis zur 4. Klasse besuchte ich die „Basaltus Grundschule“ in Stolpen. Danach wechselte ich auf das Goethe Gymnasium in Sebnitz und habe dieses Jahr mein Abitur dort bestanden.

In meiner Freizeit komme ich meiner Leidenschaft, dem Reiten nach und verbringe somit viel Zeit mit meinem Pferd.

Durch mein Patenkind Aaron habe ich bereits viel Erfahrung mit kleinen Kindern sammeln können.

Außerdem habe ich in der 9. Klasse mein Betriebspraktikum in der „Basaltus Grundschule“ absolviert. Deshalb ist es mein Wunsch, Grundschullehrerin zu werden.